Aktivitäten

Zombicide: Aufräumarbeiten

Aufräumarbeiten, so heißt das Fan-Szenario, welches das Basisspiel und die Erweiterung Toxic City Mall benötigt und was wir am Samstag zu dritt ausprobiert haben…

Szenarioregeln

Die Überlebenden werden in zwei gleich große Teams aufgeteilt, die jeweils in den Räumen mit den Startspielermarkern beginnen (links unten und rechts oben).

Die Spieler müssen nun den blauen und grünen Marker aufsammeln, welche Ersatzteile darstellen, die für die Reparatur des kaputten Autos benötigt werden. Dazu müssen alle Überlebenden zum Auto. Erst dann darf man einsteigen und damit fahren. Mit der Karre sollen dann die beiden Schutthaufen aus dem Weg geräumt werden, indem man mit dem Auto auf das Feld mit diesen fährt, womit allerdings der aktuelle Zug des Fahrers sofort endet. Das Szenario ist gewonnen, wenn anschließend alle Charaktere erfolgreich zur Exit-Zone zurückgekehrt sind.

Mitten im Getümmel.

Jeder von uns hat drei Charaktere übernommen, sodass wir mit insgesamt sechs Überlebende ins Gefecht zogen. Da allerdings das Team aus der Mall Probleme hatte zum Auto zu kommen, musste das andere Team ihnen zur Hilfe eilen.

Ende gut, alles gut.

Nach etlichen Spielstunden, haben wir es endlich geschafft. Das war zwar nicht ganz so einfach, hat aber richtig Laune gemacht. Unter dem Strich, fanden alle das Szenario sehr ansprechend.

Das Auto konnte von jeder Seite jeweils nur über einen Zugang erreicht werden, nämlich über die beiden Türen der zwei mittleren Gebäude. Auf dem Weg dort hin strömten uns Horden von Untote entgegen oder fielen unseren Teams in den Rücken. Nachdem die Schutthaufen beseitigt worden sind, war auch der mittlere Pfad für die Zombies. Man war also immer zu irgendwie umzingelt. Zum Glück kann man aber mit dem Auto ordentlich durch die Zombie-Meute brettern.

Habt ihr das Szenario auch schon gespielt? Wenn nicht, probiert es mal aus und berichtet wie ihr es fandet 🙂

Verfasse den ersten Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.