Aktivitäten

Strategischer Nachmittag mit Mel: X-Wing

Nachdem Mel und ich bereits ein kleines Einstiegsspiel hinter uns hatten, trafen wir uns am Sonntag bereits zu einem größeren Gefecht. Dabei spielte Mel und ein gemeinsamer Freund im Team mit ihrer imperialen Streitmacht gegen meine Rebellenflotte.

Die zweite Runde beginnt.

Mein Geschwader bestand aus einer Mischung aus einigen bisher von mir geflogenen Listen, da ich einfach mal wieder große Lust auf ein gemischtes Aufgebot hatte. Die Imperiale Seite wurde eher dem Geschmack der Spieler angepasst, funktionierte im Verband aber ziemlich gut. Das Shuttle hatte in der Zusammenstellung seinen Jungfernflug und hat super seine Aufgabe erfüllt, da es die Zielerfassungen der Bomber auf sich zog, um die kleinen Jäger zu schützen.

Eine gelungene Momentaufnahme 😀 Das gibt Lackschaden^^

Beim Tänzchen zwischen Mels Abfangjäger und meinem Y-Wing führte schlussendlich doch der TIE, obwohl ich mich mit Dutch Vander und ausgerüstetem Ionen-Geschütz, wider meine Erwartung, erst gar nicht so schlecht angestellt habe.

Mitten im Geschehen.
Verfasse den ersten Kommentar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.